|

|

#29 – Der ADHS Family Online-Kurs

#29 – Der ADHS Family Online-Kurs

15. April 2021

Ein ADHS-Online-Kurs der besonderen Art …

In dieser Folge geht es um etwas, auf das viele von euch schon lange gewartet haben.
Immer wieder habt ihr mich angeschrieben und gefragt, ob ich denn nicht irgendein Training, ein Programm, einen Kurs kennen würde oder vielleicht sogar selbst hätte, mit dem man sich gerade jetzt in der Pandemie helfen könnte.

Jetzt, wo sämtliche physischen Elterntrainings und Elterntreffs größtenteils auf Eis gelegt sind.

Und da habe ich heute gute Nachricht ... aber am besten, ihr hört in die Episode rein ☺️

Links und Ressourcen
So könnt ihr mich erreichen:

E-Mail: anna@adhshilfe.net

  • Liebe Anna,
    ich bin unglaublich dankbar, deinen Podcast gefunden zu haben und darüber zum Elternkurs gekommen zu sein. Endlich habe ich jemanden und etwas gefunden, was mir geholfen hat,meinen Sohn besser zu verstehen. Das Werkzeug zu einem besseren Umgang, was du in deinem Kurs und den Podcasts vermittelst ist für mich von unschätzbarem Wert und hat mir schon sehr geholfen. Man merkt, wieviel Verständnis du für jedes einzelne Kind und dessen Eltern mitbringst und dass du mit vollem Herzen dabei bist und dir sehr viel daran liegt, den Kindern und Eltern Hilfe anzubieten. Auch dass du persönlich für jede Frage jederzeit über WhatsApp erreichbar bist und immer zeitnah antwortest ist wirklich außergewöhnlich. Durch die regelmäßig stattfindenden Zoom Meetings konnte ich für mich sehr viel herausnehmen.. vor allem aber haben sie mir gezeigt, dass wir nicht alleine sind mit unserem von ADHS betroffenen Kind und der Austausch mit anderen Eltern tat sehr gut. Und du hast für jedes Problem eine Lösung.
    Ich danke dir sehr für deinen großartigen Einsatz. Ich kann den Elternkurs auf jeden Fall weiterempfehlen. Er hat mir gezeigt, dass wir noch einen langen Weg und sehr viel Arbeit vor uns haben, aber auch Hoffnung, das zu schaffen.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und noch viele weitere Elterntrainings und interessante Podcastfolgen und ich hoffe sehr, dass noch viele Eltern von betroffenen Kindern den Weg zu dir finden.
    Herzliche Grüße
    Christa

    • Liebe Christa, ich freue mich so sehr, dass du dich im Eltrntraining gut aufgehoben gefühlt hast und du nun mit deinem Kind Licht am Ende des Tunnels siehst! Und nicht vergessen: Die Möglichkeit mich per WhatsApp um Rat zu bitten kannst du IMMER – auch in Jahren noch! – nutzen! 🙂 ♥

  • Ich kann diesen Kurs und auch die dazugehörigen Meetings nur allen betroffen Eltern an Herz legen. Ich persönlich habe sehr viel aus diesem Kurs mitgenommen.
    Man lernt sehr viel, fühlt sich irgendwie verstanden und gut aufgehoben. Ich kann mein Kind jetzt sehr viel besser verstehen und fühle mich sicherer in meinem Handeln. Und der Kurs ermutigt einen auch, nach seinem Bauchgefühl zu gehen und sich als Experten und Anwalt für sein eigenes Kind zu verstehen, egal was andere sagen. Beruhigend ist auch, dass Du Weiterhin Zugriff auf alle Inhalte behältst, auch nach dem Kurs, die Möglichkeit hat, sich an Anna zu wenden, wenn man mal nicht weiter weiß.
    Vielen lieben Dank Anna für Deine Begleitung, den Rückhalt und die Zuversicht , die Du einem vermittelst.

    • Liebe Christiane, ja genau: Zuversicht und Rückhalt sind ganz wichtig und wenn es mir gelungen ist, das zu vermitteln, dann freut mich das unheimlich! ♥ Und wie du richtig sagst: Auf sein Bauchgefühl als Mama oder Papa zu vetrauen ist super wichtig und sich von NIEMANDEM was dreinreden lassen, wenn man genau spürt, dass das fürs eigene Kind nicht passt!

  • Ich war zuerst skeptisch, ob dieser Kurs etwas für uns ist. Ich hatte durch die Podcast schon einige Informationen gesammelt und darin mein Kind wiedererkannt. Eine Diagnose war aber noch in weiter Ferne.
    Anna hat uns ermuntert an ihrem Kurs teilzunehmen.
    Und ich muss sagen: es war eine sehr gute Entscheidung.
    Wir sind zum Einen gut informiert in die Diagnostik der ADS gegangen und zum Anderen ganz viele wertvolle Anregungen für unseren Alltag bekommen.
    Wir haben gelernt uns selbst zu reflektieren und zu ändern. Mit Hilfe von Annas Videos und auch dem Austausch in den Meetings haben wir uns geändert und damit auch positive Reaktionen bei unserem Kind beobachtet.
    Aber auch für unser nicht betroffenes Kind haben wir viele Anregungen bekommen.
    Anna ist auch persönlich für uns ansprechbar gewesen. Dadurch war es uns möglich mit der Lehrerin ein gutes Zusammenarbeiten zu erreichen. Sie hat sich danach ebenfalls durch das Lehrervideo informiert.

    Liebe Anna, vielen lieben Dank für deine tollen Tips. Mit deiner persönlichen Erfahrung kannst du dich sehr gut in unsere Situation einfühlen. Wir hatten immer das Gefühl, dass du uns verstehst und uns persönlich helfen möchtest.
    Ich kann den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen.

    • Es freut mich so sehr, Dana, dass ihr euch trotzdem ihr noch keine Diagnose hattet, dafür entschieden habt, in den Kurs zu kommen und dass die mutige Entscheidung dann auch die richtige für euch war! ♥

  • Der Kurs ist extrem hilfreich! Man merkt ganz deutlich, dass Anna wirklich weiß, wovon sie spricht, nicht nur fachlich sondern auch als Mutter eines betroffenen Sohnes. Viele Symptome die mein Sohn hat kann ich jetzt auch dem ADHS zuordnen, das war mir vorher so gar nicht bewusst. Viele wertvolle Tipps und Strategien!!
    Und bei den zoom-meetings merkt man ganz schnell, dass man nicht allein ist mit all den Problemen. Das tut gut!

  • Nach der Diagnose stand ich erst einmal mit ganz vielen Fragezeichen da…ich fühlte mich recht hilflos/verzeifelt und schaute im Internet nach Tipps und Hilfe..hier bin ich auf Anna gestoßen, zuerst den Podcast und dann habe ich den Elternkurs mitgemacht.
    Was soll ich sagen ..es war wohl die beste Entscheidung in meinem aktuellen Lebensabschnitt. Es hat mir- vor allem meinem Sohn – so unglaublich viel gebracht!!
    Ich verstehe nun das Verhalten und habe aber auch für mich dazugelernt – Dinge anders bzw neu zu sehen und damit lernen umzugehen. Hier sind wir seitdem mehr zusammengewachsen und unser Alltag ist um sooooo vieles besser geworden.
    Meine gefühlte Hilflosigkeit ist verflogen und ich fühle mich sicherer und weiß, alles wird gut.
    Die Zoom Meetings mit anderen Teilnehmern war für mich goldwert – alleine der Austausch und dazu das Mitgefühl füreinander war Balsam für meine verzweifelte Mama -Seele. Ich kann Euch diesen Kurs nur wärmsten empfehlen , denn ohne diesen Kurs wäre ich mit meinem Sohn niemals da wo wir jetzt stehen.
    Anna ist mit Ihrem Engagement, ihren Tipps und Verständnis ein Segen und für mich zugleich eine Rettung, in einer gefühlten aussichtslosen Situation.

    • Ach Nicole, mich freut es so ungemein, dass euer leben nun deutlich besser und entspannter verläuft, denn genau das wünschen wir uns als Eltern von Kindern mit ADHS ja. Und sich nicht mehr hilflos zu fühlen und sich sicher im Umgang mit seinem doch sehr anspruchsvollen Kind zu fühlen, ist genau das, was ich gemeinsam mit betroffenen Familien erreichen möchte! ♥

  • Ein total toller Kurs. Für jeden zu empfehlen. Man lernt soooo viel, versteht endlich und kann viel besser reagieren.
    Vielen Dank für die tollen Einblicke, die Momente in denen es endlich klick gemacht hat und die tollen Gespräche untereinander in den Zoom-Meetings. Eine absolute Bereicherung, nicht nur für die Familie, auch für alle Sozialeneinrichtungen, denen man endlich mit Wissen entgegen treten kann.
    Wir haben von der Schulsozialarbeiterin gesagt bekommen, dass sie in 17 Jahren Tätigkeit noch nie so engagierte und gut aufgeklärte Eltern erlebt hat.
    Anna, das ist dein Kompliment. Dein Lehrervideo und Lehrer-Gesprächesleitfaden haben uns bei den Gesprächen total weitergebracht und für viel Verständnis auf Seiten der Schule für unseren Sohn gesorgt. Und das wo unsere Konrektorin auch einen Sohn mit ADS hat- aber sie war nicht halbsogut informiert. Haben ihr den Kurs direkt empfohlen
    Danke dafür und weiter so.

    Danke auch, dass man dich liebe Anna, immer im Hintergrund weiß und bei brennenden Fragen kontaktieren darf. Das gibt einem soooo viel Sicherheit. Und ist es nicht genau das, was alle Eltern, und vor allem wir Eltern dieser Wunderkinder, besonders brauchen!

    • Sogar die Schulsozialarbeiterin und die Konrektorin! … das freut mich extrem!! So toll, dass da nun alle gut informiert sind und sich da so vieles zum Positiven verändert hat! ♥

  • Wirklich ein empfehlenswerter Kurs für betroffene Familien. Zunächst waren alle Podcast Folgen Augenöffner für mich. Das Lehrervideo zeigte unsere Geschichte auf. Daher war ich bereits im Bilde, als dann die Diagnose kam. Danke! Das Elterntraining mit deiner so zugewandten Art war toll und wir fühlen uns gut aufgehoben und verstanden. Dein Wissen übersteigt das von so etlichen vermeintlichen Fachleuten, das sage ich aus Erfahrung. Danke, Anna! Nur jemand, der es selbst erlebt hat, kann wirklich Rat geben. So wie du.

    • Ja Kirsten, über die mangeldne Informiertheit in Bezug auf ADHS bei Fachleuten erreichen mich täglich mehrere Nachrichten von betoffenen und v.a. verzweifelten Familien – was aber gar nicht wirklich die Schuld der Fachleute selbst ist, sondern hier krankt es ganz stark im Bildungssektor. Aber mehrere große Selbsthilfeorganisationen und auch gute Leute in div. Medien sind da wirklich fleißig dran, etwas zu verändern und schön langsam tut sich auch etwas 🙂

  • Ein wunderbarer Kurs, der Familienleben mit besonderen Kindern wirklich verändern kann! Wir haben unfassbar viel mitgenommen und neben den sehr informativen Videos die abendlichen Zoom Meetings sehr genossen! Anna hat unfassbar viel Ahnung und als selbst betroffene Mama vermittelt sie all ihr Wissen mit viel Liebe und Empathie. Man fühlt sich von ihr verstanden und spürt ihre Leidenschaft für das Thema und den unbedingten Wunsch, anderen betroffenen Familien wirklich zu helfen. Auch der Austausch mit anderen Eltern in den Zoom Meetings empfanden wir als ausgesprochen bereichernd!

    Vielen Dank Anna für diesen tollen Kurs und das, was du damit in unserer Familie bereits bewirkt hast!

    • Liebe Miriam, es gibt nichts Schöneres als zu lesen oder zu hören, dass euch das Elterntraining (der Kurs) geholfen hat. Und am allermeisten freue ich mich für euer betroffenes Kind, dass nun die Grundlagen geschaffen sind, es ADHS-adäquat zu begleiten. Ihr seid gaaaanz tolle Eltern! ♥

  • Ich habe mich für den Kurs entschieden, weil ich mir einfach in manchen Dingen unsicher war und ich einfach nicht wusste, ob alle meine Entscheidungen, die ich für meine Tochter getroffen habe, auch die Richtigen waren.
    Was mich an deinem Kurs so angesprochen hat, war einfach die Tatsache, dass du eine Mama eines selbst betroffenen Sohnes bist und dein Wissen und deine Erfahrungen aus zwei Perspektiven weitergeben kannst.
    Die Informationen aus deinem Kurs sind so unheimlich bereichernd und wertvoll, auch wenn ich im Kurs selbst nicht viele Fragen stelle. Das liegt aber nicht daran, dass ich keine Fragen hätte, sondern dass mein Bauchgefühl mich fast immer gut beraten hat und ich jetzt auch vieles besser verstehe, warum es so ist, wie es ist. Oft werden aber auch meine Fragen und Anliegen einfach nur dadurch beantwortet, weil viele andere Eltern dieselben oder ähnliche Themen haben.
    Auch beim Anhören deiner Podcasts habe ich jedes Mal einen AHA-Effekt, wo ich jedes Mal auf etwas Neues draufkomme, wo ich nie gedacht hätte, dass das etwas mit ADHS zu tun hat oder ADHS typisch ist.
    Durch den Kurs fühle ich mich gut begleitet und aufgehoben, um so auch meine Tochter gut begleiten zu können. Natürlich mache ich mir als Mama immer Gedanken, was noch auf mich zukommen wird in Bezug auf die Pubertät und das junge Erwachsenenalter, deshalb bin ich auch froh, dass es dazu auch noch ein Zusatzmodul gibt. Auch das Zusatzmodul „Schule“ finde ich super, da habe ich schon, das eine oder andere an die Schule weitergeben können.

    In einem Gespräch mit unserer betreuenden Kinder- und Jugendpsychiaterin habe ich erzählt, dass ich diesen Kurs bei dir gerade mache und wie begeistert ich darüber bin. Es gibt jede Menge Informationen in deinem Kurs und Podcasts, und das auch noch dazu in leichter und verständlicher Sprache und kompaktem Wissen. Und noch dazu, ich muss nicht irgendwo hinfahren und kann den Kurs neben einem eh schon vollgepackten Tag bequem von zu Hause aus machen. Was mir natürlich sehr entgegenkommt. Auch sie fand es toll und hat mich gebeten, ihr den Link deiner Homepage weiterzuleiten, und hat diesen auch schon an andere Eltern weitergegeben.

    • Ach Sandra, ich freu mich so sehr, dass du dich in meinem Elterntraining so gut aufgehoben fühlst! Und natürlich freut mich auch das Interesse eurer Kinder- und Jugendpsychiaterin, denn die betreuenden Psychologen, Psychotherapeuten und Kinder- Und Jugendpsychiater haben ja in der Regel nicht die Kapazitäten und zeitlichen Ressourcen die Eltern auch noch umfassend pädagogisch zu begleiten und zu beraten. Und genau da freut es mich dann im Elterntraining zu übernehmen 🙂

  • Liebe Anna,
    vielen Dank für den ausgessprochen hilfreichen Kurs. Es wäre toll gewesen, wenn ich früher von Dir erfahren hätte. Es hat mir in so vielen Dingen zu mehr Erkenntnis, Klarheit und Verständnis verholfen. Dies erleichtert das Verhältnis zu meinem Kind ernorm.
    Jill

    • Es ist immer so schön zu hören, wenn eine Mama oder ein Papa schreibt, dass der Kurs Erleichterung gebracht hat und sich das Verhältnis zum Kind so sehr verbessert hat. Ich freu mich so für euch, Jill! ♥

  • Liebe Anna,
    ich danke Dir von Herzen für Deinen tollen Online-ADHS-Family-Kurs.
    Du verstehst es, dieses komplexe Thema für jeden verständlich in Worte zu packen! Eine große Bereicherung für mich als Mama, genauso wie als Fachfrau.
    Auch wenn ich schon vieles über ADHS wusste, hast Du mein Wissen nochmals erweitert, durch so viele persönliche und praktische Beispiele bereichert. Ehrlich, lebensnah und gut umsetzbar.
    Sachkenntnis und Verständnis für mein Kind sind für mich der erste Schritt, anders auf mein Kind zuzugehen, ihm mit Liebe statt mit innerlich verdrehten Augen zu begegnen. Und das macht einen großen Unterschied im Umgang mit meinem Kind.
    Lieben Dank für all das Wissen, das ich nunmehr auch noch besser an andere Eltern weitergeben kann. Damit auch sie neue Türen zu ihren Kindern öffnen können.
    Deinen Kurs werde ich immer wieder gerne weiterempfehlen!

    • Liebe Steffi, ganz vielen Dank für diese Rückmeldung. Gerade von dir als Fachfrau bedeutet mir das sehr viel. So schön auch, dass euer Kind nun viel weniger “innerlich verdrehte Augen” bekommt, wie du das so treffend formuliert hast. Ja, es ist am Ende des Tages unsere innere Haltung, die den Unterschied macht. Und zu der zu kommen, ist nicht einfach. So toll, dass dir das gelungen ist! ♥

  • Ich habe diesen Online-Kurs gebucht, weil ich dringend Unterstützung für mein Kind mit ADHS und das Familienleben gesucht habe.
    Das Wissen von Anna, die regelmäßige Live-Meetings und dabei der Erfahrungsaustauch mit anderen Eltern haben enorm geholfen.

    • Toll, Steffi, dass du dich im Elterntraining gut unterstützt gefühlt hast und ich freu mich auch, dass du auch beim “Nachschlag” noch dabei bist! ♥

  • Wer mehr rund um das Thema ADHS erfahren möchte und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchte, ist hier goldrichtig! Anna ist eine echte Expertin und widmet sich jedem einzelnen “Schicksal” – sie hat für jede Problemstellung ein offenes Ohr und immer extrem hilfreiche Tipps in petto.
    Die Zoom-Meetings mit den anderen Eltern sind auch deshalb extrem bereichernd, weil man merkt, dass man nicht alleine ist mit den auftretenden Problemen.
    Anna zieht den ganzen Kurs (Meetings und theoretischer Teil/Präsentationen) extrem professionell auf. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben.

  • Den Elternkurs sowie die Podcasts kann ich einfach nur weiterempfehlen! Als ich erfuhr, dass unser Sohn ADHS hat, hatte ich keine Ahnung von ADHS. Die Podcasts und der Elternkurs haben mir sehr geholfen. Die positive Art und Weise wie Anna ihr Wissen weitergibt, stimmte mich ebenfalls positiv und brachte mich dazu, mein Verhalten meinem Sohn gegenüber zu ändern und v.a. positiver zu sein. Anna hat auf jede Frage betreffend ADHS eine Antwort und man kann sie jederzeit auch persönlich per Whatsapp etc. etwas fragen und sie beantwortet die Fragen zeitnah. Herzlichen Dank Anna! Ich bin richtig froh, dass ich die Podcasts von Anna entdeckt habe und den Elternkurs absolviert habe. Der Kurs ist eine Anleitung für die Erziehung von Kindern mit ADHS. Schön war es auch anhand der Zoommeetings mit anderen Eltern zu sehen, dass man nicht alleine ist. Nochmals herzlichen Dank Anna für deine Zeit, dein Wissen und deine Erfahrungen!

    • Es macht mir viel Freude zu hören, Katharina, dass du dir aus dem Kurs so viel für dein Kind mitnehmen konntest und auch dass du dich in den Meetings gut aufgehoben gefühlt hast! ♥

  • Wenn euch die Seelen eurer Kinder und damit auch die Gesundheit eurer Kinder wichtig sind, dann empfehle ich euch von tiefestem Herzen das Elterntraining von Anna. Es ist eine absolute Familienbereicherung und bringt so viel Licht in einige dunkle Löcher der ADHS.

  • Liebe Anna, sooo viele Fragen hatte ich bevor ich den Elternkurs gebucht hatte, aber es wird wirklich alles abgedeckt. Jedes Entwicklungsstadium mit fundiertes Wissen und Tipps und Tricks um den Alltag für uns Eltern besser hinzubekommen. Mit den ganzen Zoommeetings hat man als betroffene auch so viele Gleichgesinnte kennengelernt und konnte aktuelle brennende Fragen loswerden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man auf diesem Gebiet eine bessere Hilfe irgendwo im deutschen Sprachraum finden kann.

    • Wow, Christa, danke für deine lieben Worte – es ist das Schönste für mich zu hören, dass meine Arbeit den Erfolg für Betroffene bringt, den man sich wünscht! ♥

  • Anna hält was sie zu Beginn jeder Podcast-Folge verspricht: sie unterstützt, sie ist konkret, sie hat jede Menge Verständnis. Großartig!

    Und das Elterntraining geht auch nach Kursende noch weiter, denn man hat lebenslanger Zugriff auf die Kursvideos, auf die Kursbibliothek und va. auch auf Anna selbst! Man kann Anna persönlich kontaktieren und erhält sehr schnell konkrete Antwort. Unglaublich.

    Im Kurs: Unglaublich viele unterstützende links, Dokumente, alles als .pdf lesbar – Service wie ich ihn nicht erwartet hätte; dafür ist der Kurspreis sehr sehr, sehr niedrig. Da kenne ich anderes.

    Auch die Zoommeetings sind großartig. Wobei man da gar nicht “mitmachen” muss, zuhören reicht auch um das ‚Universum ADHS‘ be-greifen zu können.

    Anna geht jeden intellektuellen Weg mit, ebenso kann sie von Eltern zu Eltern sprechen, begründet Position beziehen, wird dabei nie zum Überreder oder Erklärbär. sie ist vielmehr konkret, zugewandt, zeigt verständnisvoll Aspekte auf (und denkt dabei weit voraus), lässt aber jedem seine Autonomie.

    Anna informiert und kommentiert in den Meetings auf dem Stand der Wissenschaft. Das ist auch mal konträr zur Praxis von Praxen, Therapeuten, aber sie spricht aus jahrelanger Erfahrung.

    Sie führt mit Fakten, Fallbeispielen, Literaturangaben in die Welt der betroffenen Familien und vermittelt dabei: ADHS ist ernstzunehmen, hört nicht von allein auf, bedarf auf Wissen basierter liebevoller Annahme, damit ein zunehmend ge-/zerstörtes Eltern-Kind-Verhältniss vermeiden werden kann, weil alle nur noch genervt sind und Dauerärger an der Tagesordnung ist, dier die Liebe ‚aufgefressen‘ hat. Dabei hat sie auch immer Lösungen!

    Ergo, ganz persönlich: Wenn es Anna als Institution nicht schon gäbe müsste man sie ‚erfinden‘ 😃 viel Kraft weiter!

    • Frank, danke für diesen ausführlichen Kommentar zum Kurs und für deine Wertschätzung für all das, was das Training bietet. Ich war umgekehrt SEHR beeeindruckt von dir, wie du dich als Vater für deine beiden Kinder ins Zeug legst, um ihnen den Weg in ein glückliches und erfülltes Erwachsenenleben zu bereiten! ♥

  • Liebe Anna,
    schon länger höre ich deinen Podcast und nach dem Webinar hat mich mein Mann gedrängt, dass wir zusammen den Kurs machen. Eigentlich dachte ich, das sei nicht nötig, denn unsere Jüngste (10J.) ist gar nicht so krass betroffen. Bei meiner Ältesten (23J.) habe ich mich alleine durchgewurstelt. Ich habe gedacht, es liegt mehr an meiner Erziehung als an ihrem Hirnstoffwechsel. Das war auch die Meinung meines Umfeldes und Medikamenten gegenüber war ich zu misstrauisch.
    Viele deiner Vorschläge aus dem Kurs habe ich mir damals sehr, sehr mühsam erarbeitet und kann sagen, dass es so bei mir geklappt hat und mir auch bei den beiden jüngeren Kindern geholfen hat.
    Trotzdem habe ich noch viele neue Dinge gelernt. Womit ich aber überhaupt nicht gerechnet habe ist, dass mir der Kurs selber auch sehr gut getan hat! Zum Einen hat mein Mann das jetzt alles mal von einer neutralen Person erklärt bekommen. Obwohl er mich immer unterstützt hat, tat es ihm gut, das auch mal von “außen” zu hören.
    Mir selber haben die Zoom-Gespräche extrem gut getan.
    Zu hören, dass andere genau die gleichen Probleme haben, von denen das Umfeld einem zu verstehen gibt, dass es an unserer “komischen” Familie liegt, waren Streicheleinheiten für die Seele. Vielen Dank auch an die vielen Eltern, die so offen über alles gesprochen haben!
    Vielen Dank für deine Arbeit, liebe Anna!
    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    • Liebe Dagmar, schön, dass selbst du als “alter Hase” noch etwas lernen konntest und v.a. freue ich mich auch, dass dein Mann dabei war und dass du dich angekommen und angenommen gefühlt hast bei den Meetings! ♥

  • Ich bin so froh, dass ich an Deinem Kurs teilgenommen habe Anna! Ich höre schon länger Deine Potcasts, aber der Kurs hat mich erst so richtig weitergebracht.

    Wir haben die Diagnose ADHS für unseren Sohn (13) schon seit 7 Jahren. Die vielen Psychologen und die Reha haben uns aber nicht im entferntesten so geholfen wie Du Anna!
    Die Video-Module des Kurses sind eine gelungene Kombination aus fundiertem Fachwissen,
    persönlichem Erfahrungsschatz und ermutigen einen zum Dranbleiben.
    In den Zoom Meetings hattest Du IMMER einen guten Rat, aufbauende Worte, Geduld und Wertschätzung für uns. Du bist authentisch und Deine Tipps können gut im Alltag umgesetzt werden.
    Was aber das Aller Tollste ist, dass Du dauerhaft für uns da bist. Es tut so gut zu wissen, dass man sich in einer schweren Situation und mit allen Fragen Tag und Nacht an Dich wenden kann.

    Vielen, vielen Dank liebe Anna für Deine persönliche Betreuung, Deine Zeit und Dein Herzblut dass Du in dieses Thema steckst.

    Alles Liebe für Dich
    Tina D.

    • Liebe Tina, es ist einfach wunderschön für mich zu hören, wie sehr euch der Kurs geholfen hat. Und klar bin ich weiterhin für euch da, denn die Begleitung unserer besonderen Kinder hört ja eigentlich nie auf 😉 ♥

  • Hallo an Alle, ich kann Euch diesen Kurs wirklich von Herzen empfehlen! Ich habe mich schon viel in verschiedenen Richtungen informiert, aber mein Mann hat nie mitgemacht, da er zeitlich eingebunden war. Aber mit diesem Kurs, bei dem man sich alles einplanen kann wie es der Kalender zulässt, hat alles vereinfacht. Mein Mann und ich hatten dann im Kalender uns immer Zeit dafür “geblockt” und zusammen das Coaching Schritt für Schritt in unserem Tempo durchgearbeitet. NIMMT UNBEDINGT DIE PAPAS MIT INS BOOT!!! Die Beziehung von ihm mit unserem ADHS Sohn ist so wundervoll anzusehen 🙂 Aktuell fällt mein Mann in alte Gewohnheiten zurück, und wollen uns daher wieder ein paar Module anschauen um sich wieder alles bewusst zu machen. Durch den “Zugriff für immer” ist das ja Möglich. Darüber bin ich sehr froh!!! Auch ich arbeite kontinuierlich an mich… DANKE Anna, dass Du uns diese Möglichkeit gegeben hast. Wenn Du unsicher bist den Kurs zu buchen, dann gib Dir einen Ruck!!! Ist es der Preis der Dich hindert? Was ist schon Geld!!! SOOOO UNWICHTIG… Denk mal beim nächsten Streit mit deinem Kind, über diese Frage nach. NEUSTART ab JETZT!!! Da machst Du Dir und vor allem Deinem Herzenskind einen riesen Gefallen. IHR SCHAFFT DAS. Alles Liebe & viel Erfolg :-*

    • Teresa, ich freu mich riesig, dass du deinen Mann mit ins Boot holen konntest und ihr euch auch immer wieder einzelen Module anseht – denn ja, man muss sich verschiedenes immer wieder vor Augen fürhen, immer wieder bewusst machen. Was für ein Geschenk für euer Kind, dass ihr das tut! ♥

  • Liebe Anna,

    ganz herzlichen Dank für Deine Hilfe. Ich habe in den acht Wochen so viel Wissen, Unterstützung und Verständnis bekommen, wie ich es niemals erwartet hätte, als ich den Kurs gebucht habe.
    Am wichtigsten für mich waren die Online-Meetings, in denen immer genug Zeit war, dass jeder seine akuten persönlichen Probleme vorstellen konnte und von Dir super durchdachte Lösungsvorschläge bekam. Woher Du die Zeit nimmst, Dich mit komplexeren Fragestellungen auch noch außerhalb der Meetings zu befassen und Lösungen dann mit dem jeweiligen Teilnehmer persönlich zu besprechen, ist mir ein Rätsel. Obendrein waren die Meetings auch noch total persönlich und trotz der schweren Themen immer auch lustig. Wenn ich mal noch Kinder ins Bett bringen musste, habe ich einfach ohne Bild zugehört. Selbst das ist sehr bereichernd.
    Dein großzügiges Angebot, auch nach dem Kurs mit Dir Kontakt aufzunehmen, wenn sich Probleme ergeben, versuche ich, möglichst selten zu nutzen. Aber allein das Wissen, Dich als Backup zu haben, erleichtert mich unglaublich.

    Ich danke Dir von Herzen!
    Barbara

    • Danke Barbara, für deine lieben Worte. Toll auch, dass du bei den Meetings manchmal nur zugehört hast wenn du die Kids zu Bett bringen musstest. Alleíne vom Zuhören kann man schon echt viel profitieren. Und natürlich kannst du / könnt ihr mich IMMER kontaktieren, wenn es Fragen oder Probleme gibt! ♥

  • Dieser Kurs ist nicht nur imformationsreich und toll strukturiert sondern auch geprägt durch den herzlichen und kompetenten Zugang von Anna Maria.
    Er ist wirklich alltagstauglich, da er im eigenen Tempo absolviert werden kann und man immer zu Fragen bei ganz individuellen Themen Rat bekommt. Der Austausch mit anderen Familien gibt Kraft und Zuversicht.
    Danke für diesen tollen wirklich hilfreichen Kurs!

  • Der Kurs ist großartig und unbedingt allen betroffenen Eltern zu empfehlen! Insbesondere die abendlichen Meetings und Annas scheinbar unerschöpfliche Hingabe an das und Erfahrung mit dem Thema helfen ungemein, die Lebenswelt des eigenen Kindes zu begreifen und das Familienleben erträglicher zu gestalten. Viele, viele Themen werden beleuchtet, wirklich jede Frage wird ausführlich beantwortet und der Austausch mit anderen Eltern bringt zusätzlichen Input. Am Ende dieser zwei Monate kommen wir als Eltern mit den Besonderheiten unseres Sohnes besser klar und daheim geht es wirklich ruhiger zu. Fazit: Beide Daumen hoch und fünf Sterne plus!

    • Ach Ingrid, ich musste grad über die “fünf Sterne plus” so schmunzeln. Soooo schön, dass ihr nun entspannter miteinander umgehen könnt! ♥

  • Liebe Anna, wir sind sehr Dankbar, dass wir deinen Kurs, dein Elterntraining durch den ADHS-Family Podcast gefunden haben. Das Elterntraining wie die Podcasts waren für uns sehr hilfreich. Vorallem in Bezug aufs Verstehen – was ist ADHS und wie können wir damit umgehen sowie die wöchentlichen Zoom Meetings haben uns sehr bestärkt. Und es war schön zu hören, dass wir nicht alleine sind und wir nicht “abnormal” sind. Das Verstehen und Verständnis über ADHS fand ich am wertvollsten und, dass wir dich persönlich kontaktieren durften – und immer noch dürfen. Vielen Dank, dass es dich gibt!

    • Ja genau, man ist nicht alleine! Allein im deutschen Sprachraum sind über eine Million Kinder und Jugendliche betroffen. Aber auch wenn man das weiß, SPÜRT man dieses “Es gibt andere Familien auch noch”-Phänomen in den Meetings erst wirklich. Schön, dass ihr euch da gut aufgehoben gefühlt habt! ♥

  • Ich finde Annas Kurs einen der hilfreichsten der letzten Jahre. Warum? Weil Anna praktisch umsetzbare Tipps hat, klar am Punkt ist und man die jahrelange Erfahung spürt in jedem Modul dieses gut durchdachten, professionell strukturierten Kurses. Letzteres sage ich aus der Perspektive, selbst Trainerin zu sein. Nicht zuletzt mag ich die offene und ehrlich Art, mit der Anna hilfsbereit und mit vollem Einsatz an das Thema herangeht. Danke, Danke, Danke!

    • Solch anerkennende Worte von jemandem zu bekommen, der selbst Trainerin ist, freut mich wirklich sehr, Caroline. 🙂 ♥

  • Liebe Anna,
    dein Kurs hat mir sehr viel geholfen. Ich habe viele tollen Tipps für den Alltag bekommen. Anfangs konnte ich nicht glauben, dass nach so einer kurzen Zeit eine Veränderung stattfinden kann, denn ich habe inzwischen sehr viele Beratungen gehabt. Dein Kurs beleuchtet viele Alltagssituationen wie Zähneputzen, zu Bett gehen, Hausaufgaben machen. Der persönliche Kontakt ist unschätzbar. Ich bin viel sicherer bei problematischen Situationen geworden. Deine persönliche Erfahrung ist Goldwert. Keine Erziehungsberatung hat mir bisher so viel gegeben wie dein Kurs. Man merkt wie viel Arbeit dahinter steckt! Ich versuche es kurz zu machen: Ich werde deinen Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen. Vielen Dank!

    • Liebe Natalie, es freut mich total, dass du dir aus dem Elterntraining so viel mitnehmen konntest und dadurch jetzt mehr Harmonie in euren Familienalltag gekehrt ist. Und nicht vergessen: Ihr könnt mich auch jetzt, wo der Kurs vorbei ist kontaktieren, wenn es wieder mal holprig werden sollte! ♥

  • Super Kurs … sehr viel gelernt und mitgenommen. Tolle Eltern kennengelernt, viel Austausch, super vorgetragene Themen
    von Anna Maria Sanders, sehr informativ … alles sehr gut!

    • Liebe Lydia, du warst so eine Bereicherung für diesen Kurs bzw. dieses Elterntraining! Danke für deine lieben Worte, ich freu mich extrem, dass du dich gut aufgehoben gefühlt hast und du viel für deine Familie aus dem Training mitgenommen hast! 🙂 ♥

  • Liebe Anna,

    Dein Online-Kurs ist ein Geschenk des Himmels gewesen und ich kann Deinen Kurs ohne irgendeine Einschränkung allen Eltern, die auf der Suche nach Hilfe und Unterstützung sind, empfehlen. Durch den Umstand, dass die Kurstreffen online via Zoom durchgeführt wurden, ist es meinem Mann und mir möglich gewesen an den Treffen teilnehmen zu können, ohne jedesmal eine Betreuung für unsere Kinder organisieren zu müssen. Darüberhinaus ist es einfach nur großartig, dass ich in meinem Tempo die Kursinhalte mir “erarbeiten” kann und ich mich immer an Dich wenden darf, selbst über die Kurszeit hinaus.
    Deine fachliche Expertise und Kompetenz, Dein Engagement, Deine herzliche, empathische und mir als Mutter wertschätzend zugewandte Haltung, haben mir einfach nur gut getan und ich fühle mich von Dir gut begleitet. Ich danke Dir für Deine tolle Arbeit.

    • Ach Nadia, diese Rückmeldung zum Kurs ist so lieb von dir! Ich freu mich so, dass du und dein Mann euch gut aufgehoben gefühlt habt und klar könnt ihr mich nach wie vor jederzeit kontaktieren 🙂 ♥

  • Ich kann den Kurs uneingeschränkt allen Eltern empfehlen, die sich mit der Thematik ADHS auseinandersetzen. Das besondere an diesem Kurs ist die individuelle Begleitung der Trainerin bei allen Fragen und Unsicherheiten, die die Teilnehmer haben. Dieses Engagement geht sogar über die Zeit des Kurses hinaus. Anna ist immer erreichbar und beantwortet jede Frage. Sie hat einen enormen Erfahrungsschatz und geht wahnsinnig geduldig und wertschätzend mit den Teilnehmern um. Sie hat eine sehr positive und verständnisvolle Sicht auf Kinder mit ADHS. Mir hat der Kurs geholfen mehr Klarheit und Sicherheit bei Entscheidungen zu finden. Und auch in der täglichen Begleitung unserer Tochter helfen mir ihre Tipps sehr!
    Ich bin sehr froh, dass ich Anna gefunden habe! Vielen herzlichen Dank für Deine tolle Arbeit! Ich freue mich auf die nächsten Podcasts von Dir!

    • Liebe Gesa, ich freu mich so, dass dir der Kurs so sehr geholfen hat und ja klar, könnt ihr euch IMMER an mich wenden! Vielen, vielen Dank auch für deine lieben Worte! ♥♥♥

  • Ich kann mich den anderen nur anschließen. Der Kurs ist so flexibel gemacht, dass man ihn perfekt an den eigenen Familienalltag anpassen kann. Man kann sich immer wann Zeit ist damit beschäftigen. Die Videos sind gut gemacht, es blieben für mich keine Fragen offen. Sie sind sehr gut aufgebaut und alles, wo man mehr Informationen möchte findet man in den Shownotes, so z.B. Hinweise zu Studien, Literaturverzeichnis, weiterführende Informationen.
    Man kann die Videos immer wieder schauen. Es gibt die Zoom Meetings mit Anna und anderen Eltern und regelmäßige Mails von Anna, wenn es etwas Wichtiges zu berichten gibt. Ich bin total froh, dass ich Annas Kurs gemacht habe. Dicke Empfehlung

    • Liebe Jana, das freut mich aber, dass keine Fragen mehr offen geblieben sind! Und wenn doch welche kommen, dann weißt du ja, dass du mich jederzeit persönlich über WhatsApp kontaktieren kannst. Auch noch in ein paar Monaten oder Jahren! Alles, alles Liebe für dich und deinen Sonnenschein!

  • Ich kann diesen Kurs wärmstens empfehlen. Die Kombination aus Videos (unbegrenzt verfügbar, auch für Papas der angenehmere weg5), live Meetings und v.a. die Möglichkeit, Anna direkt zu kontaktieren, ist einfach unschlagbar. Nette Atmosphäre, praktische Tipps und fundierte Information, bei der man aktiv, persönlich und ohne Zeitdruck. Danke Anna!

    • Liebe Thea, viele Dank für dein Feedback – ich freu mich so sehr, dass du duch im Kurs wohlgefühlt hast! Und wie immer gilt: Auch wenn es nun nach dem Kurs Porbleme gibt, kannst du mich / Könnt ihr mich IMMER kontaktieren!

  • Der Kurs war für meinen Mann die perfekte Alternative sich auf das Thema adhs einzulassen. Von zuhause aus, ohne viel Zeit zu verlieren. Anna geht an alle Themen neutral und wertefrei ran, so dass wir am Schluss eine super Basis hatten um unser Kind besser zu verstehen und weiterführende Therapien zu überlegen.
    Sehr zu empfehlen, auch als Elterntraining was ich als wichtigstes, bei der Begleitung eines Kindes mit adhs, empfinde!

    • Liebe Isabel, mich freut es total, dass ihr nun eine gute Basis habt, eurer Kind gut zu begleiten und ihr euch aus dem Elterntraining viel mitnehmen konntet! Und ja, Elterntraining und meist auch Medikation sind das wichtigste in der Begleitung unserer Wirbelwinde und Träumerchen 🙂

  • Was ich gelernt habe durch den Kurs und vorher schon durch die Tagebücher von Max:

    Einen Einblick in das Köpfchen meines Adhs’lers.
    Dadurch viel mehr Verständnis
    und damit auch viel mehr Geduld.
    Auch gibt es immer wieder die Kraft, den oft schwierigen Einsatz, fürs Kind außer halb der Familie aufzubringen.

    Der Kurs deckt jeden einzelnen Bereich im zusammen Leben mit einem Adhs/Ads Kindes ab.

    Die Zoom‘s und Facebook live‘s sind mit so viel Herz gemacht. Anna geht auf jede einzelne Frage ein und beantwortet sie mir Ihrem riesengroßen Erfahrungsschatz.

    Vielen Dank Anna

    • Vivi, so schön, dass du nun mehr Verständnis und Geduld für dein Kind hast und dass du dich auch gut begleitet gefühlt hast. Und du weißt: Wann immer es doch noch Fragen gibt: Du brauchst mich nur anfunken 🙂 ♥

  • Der Kurs hat mir unheimlich geholfen viele Verhaltensweisen besser zu verstehen und meinen Umgang damit zu verbessern. Auch der Austausch mit anderen Eltern ist aus meiner Sicht sehr hilfreich. Man hat das Gefühl nicht so alleine mit all dem dazustehen.

    Zu den Inhalten des Kurses kann ich nur sagen…es ist so enorm umfangreich, so viel Wissen, Recherche, persönliche Erfahrungswerte von Anna stecken da drin.
    Und ganz viel Herz!!!
    Die individuelle Begleitung und das großartige Engagement von der Kursleiterin ist wirklich so toll.
    Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt, keine Frage bleibt offen, persönlich wurde auf jedes Problem eingegangen.
    Ich bin wirklich begeistert und empfehle den Kurs ehrlich und von Herzen weiter.
    Zudem haben wir im Grunde genommen ein Leben lang Zugriff auf die Kursinhalte und können immer wieder auffrischen.

    Danke, liebe Anna, du leistest so eine wertvolle Arbeit und tausend Dank auch für deine individuelle ausführliche, persönliche Betreuung und die Zeit, die du dir dafür extra genommen hast!!
    Herzlichst, Stina

    • Liebe Stina, gerade deine Worte bedeuten sehr viel für mich, weil du ja ein Pubertier daheim hast und Eltern von Teeangern mit ADHS haben es ja nochmal um ein paar Grade schwerer als Eltern von jüngeren Kindern. Ich freu mich so sehr, dass dir der Kurs geholfen hat, du dich gut betreut gefühlt hast/fühlst und bin sehr berührt von deinen Worten zu meiner Person ❤️

  • Der Kurs ist wirklich sehr hilfreich in allen Lebenslagen ob Schule, Zuhause, und vor allem auch im Umgang mit Menschen die ADHS nicht verstehen und gar nicht wissen was ADHS bedeutet etc. Ich persönlich konnte viel lernen, wie ich mit meinem Kind umgehen kann und mir und ihm das Leben erleichtere. Anna Sanders nimmt sich viel Zeit um einem bei persönlichen Anliegen weiterzuhelfen. Man merkt Sie macht das mit sehr viel Liebe und Engagement! Ein herzliches Danke an Dich liebe Anna, solche Menschen wie Dich sollte es mehr geben auf dieser Welt! Ich kann diesen Kurs von ganzem Herzen weiterempfehlen!!!

    • Ach Bea, das berührt mich sehr, was du da schreibst.❤️ So schön, dass du das Gefühl hast, nun besser mit deinem Kind umgehen zu können und dass dadurch euer Leben leichter geworden ist!?

  • Auch ich möchte mich hier bedanken für den tollen Kurs! Ich frage mich immer wieder woher Anna die Zeit findet! Denn sie ist sehr engagiert und bemüht uns weiter zu helfen, unsere Kinder besser zu verstehen und den zu helfen ein erfolgreiches und glückliches Leben zu führen. Sei es per E-mail oder WhatsApp oder in den Live Meeting sie ist immer für einem da!
    Ich kann nur die Kommentare der anderen Teilnehmer bestätigen und freue mich auch teilgenommen zu haben und Anna kennen gelernt zu haben.
    Natürlich ist es nicht mit einmal geschafft , aber wenn man dran bleibt, bin ich mir sicher das man auch Erfolgt haben wird! Tolle Tips und Beispiele, die man in den Alltag gut umsetzen kann.
    Danke Anna!

    • Nikolina, so lieb, was du da schreibst … ❤️ und ja, ich bin gerne IMMER für euch da, denn ich weiß, wie verzweifelt man ist, wenn man mitten drin steckt, sein Kind nur ganz schwer lenken kann und von rundherum nur Kritik kommt. Ich freu mich so, dass dir der Kurs geholfen hat und du die Tipps gut umsetzen konntest und kannst. 🙂

  • Mein Mann und ich haben die Diagnose ADHS für unseren Sohn erst relativ kurz und wir waren deswegen noch sehr neu in diesem Thema.

    Dieser Kurs ist auf jeden Fall etwas für jeden, der ein Kind mit ADHS hat. Er ist aber auch für all jene interessant, die den Verdacht haben, ihr Kind könnte ADHS haben.

    Man lernt einiges über dieses Krankheitsbild. Und auch wenn jemand – so wie ich angefangs – glaubt, die Theorie bringt mir nichts, ich möchte gleich hilfreiche Tipps, glaubt mir die Theorie am Anfang hilft euch, die praktischen Tipps aus diesem Kurs besser umzusetzen.

    Wir sind durch die vielen Tipps im Kurs jetzt noch verständnisvoller und geduldiger geworden. Wir wurden aber auch darin bestärkt, einige Dinge weiterzumachen.

    Ausserdem merkt man, dass Anna weiß, wovon sie redet. Viele ihrer Tipps lassen sich leicht umsetzen und bringen wirkliche Erleichterung im Alltag.

    Super fand ich auch, dass wir uns den Kurs ansehen konnten, wann wir Zeit hatten. (Und auch nach dem Kurs hat man die Möglichkeit, die Module immer wieder anzuhören.) Der Austausch mit anderen Eltern sowie die Möglichkeit Anna zwischendurch privat zu kontaktieren, haben uns ebenfalls sehr geholfen.

    Der Kurs ist wirklich zu empfehlen und sein Geld wert.

    Danke Anna, für diesen Kurs!

    • Liebe Agnes, wie wunderbar, dass dir die Tipps gehofen haben und der Kurs dich auch in einigem bestärkt hat! Und ich freu mich auch riesig für euer betroffenes Kind, dass dein Mann mitgemacht hat – was für ein Geschenk!❤️

  • Wir sind auf durch den Kurs viel verständnissvoller und geduldiger geworden ?
    Auf dem Spielplatz wurde ich schon von den anderen Müttern angesprochen, warum ich nur so ruhig bleiben kann, wenn das Kind nicht hört und unangemessenes Verhalten an den Tag legt.

    Mein Mann sieht sich den Online Kurs nun auch an und beginnt nach und nach zu verstehen, dass unser Kind nicht durch falsche Erziehung etc. anders tickt.

    Toll finde ich insbesondere an dem Kurs, dass es viele Fallbeispiele gibt und Anna durch Ihre eigenen Erfahrungen mit einem ADHS-Sohn einem so viele Tipps und Ratschläge mitgeben kann.
    Bei Problemen oder Fragen konnte ich diese in den Zoom-Meetings oder wenn das zeitlich nicht möglich war, in den anschließenden Facebook-Meetings stellen. Oder wenn beides zeitlich nicht möglich war, Anna eine E-Mail schreiben und sie hat die Fragen dann direkt in den Meetings beantwortet, diese ich mir dann nachträglich anhören konnte.

    Der Online Kurs, der in verschiedene Video-Module unterteilt ist, ist super hilfreich und ich kann mir die Videos jederzeit und so oft wie möglich, auch noch nach Ende des Kurses anschauen. Wenn ich dann auch noch etwas schriftliches benötige, kann ich mir für jedes Video das dazugehörige PDF anschauen oder ausdrucken, um bei Bedarf immer wieder drauf zu schauen.

    Auch der Austausch und die Erzählungen der anderen Teilnehmer/innen hat mir geholfen zu sehen und zu verstehen, dass es nicht nur in unserer Familie ein vieles an Mehraufwand mit unserem ADHS-Kind gibt, sondern in anderen Familien genauso ist und man nicht alleine dasteht.

    Ich bin auf den ADHS Online Kurs im Übrigen über den ADHS Family Podcast aufmerksam geworden. Leider habe ich mir die Folge mit dem Online Kurs erst nach Kursstart angehört. Da sich der Kurs super gut angehört hat, habe ich Anna noch am gleichen Tag angeschrieben, ob ich noch an dem Kurs teilnehmen könnte. Anna hat mir direkt zurückgeschrieben, dass das natürlich möglich ist. Ich habe mich dann sofort angemeldet und bin super froh darüber. Also eine Anmeldung lohnt sich auch noch nach Kursstart, da man sich die Kursinhalte nach zeitlicher Verfügbarkeit anschauen kann.

    Ich bin sehr froh an dem Kurs auch noch nachträglich teilgenommen und Anna kennengelernt zu haben. Daher kann ihn wirklich jeder betroffenen Familie empfehlen.

    • Liebe Jill, welch wunderbares und ausfürhliches Feedback von dir! Danke für deine Zeit! Was mich besonders freut, ist die Ruhe, die du nun hast und vor allem auch, dass dein Mann sich die Kursvideos auch ansieht! Was für ein Geschenk für euer Kind, solch engagierte Eltern zu haben ❤️. Ich wünsche euch alles, alles Gute und freu mich, dass du jetzt auch noch in der Zoom-Gruppe bist 🙂

  • Die persönliche Unterstützung welche per Whats up oder auch andere Kontaktmöglichkeiten von Anna geboten werden, könnten besser nicht sein. Mir hat der online-Kurs von Anna insgesamt mehr gebracht als das Elterncoachin welches ich physisch alle 2 Wochen besuche. Mehr persönliche Erfahrung, mehr super Ratschläge, Fallbeispiele mit welchen ich sehr viel anfangen kann.
    Anna kannte ich schon einige Wochen, habe zufällig die Podcasts gefunden von Ihr, danach war sie für mich nicht mehr wegzudenken. So viele hilfreiche Beispiele, vor allem auch Fallbeispiele was mir persönlich am meisten bringt zur Unterstützung.
    Als Anna dann von dem online-Kurs erzählte, war für mich ziemlich klar dass ich diesen machen möchte, nur eigentlich nicht gerade jetzt (im Frühjahr 21 und so spontan). Bei uns und vor allem bei mir, standen einige andere Termine an und ich wusste die Zeit wird nur knapp reichen. Da Anna sagte dass man als Kursteilnehmer “lebenslang” (sofern dies medientechnisch möglich ist) Zugriff auf die Videos, Daten, Verlinkungen und pdf’s hat, habe ich den Kurs sofort gebucht. Ich wusste dass ich diesen nicht zu 100% mitverfolgen kann und bei allen Facebook-live und Zoom-Meetings dabei sein kann und für alle Videos bestimmt länger brauche sie anzusehen. Ich habe es auch wirklich nicht geschafft innerhalb den 8 Wochen. Nichts desto trotz habe ich sehr viel mitgenommen und werde weiterhin noch einiges mitnehmen können da ich ja immer wieder mir die Videos anschauen kann. Je öfter je besser bleiben die Informationen hängen. Themenmässig war für mich persönlich alles dabei was ich brauche, meine Tochter ist aber auch erst 5 Jahre alt, mir hat nichts gefehlt nur meine persönliche Zeit ;-D.
    Dir Anna alles alles liebe und ein riiiiesiges Dankeschön für dein riesengrosses Engagement gegenüber diesem Thema, deine unermüdliche Energie und Unterstützung welche du diesem Kurs und den Teilnehmern so wie deren Kindern entgegenbringst. Das habe ich noch selten erlebt.

    • Liebe Sabrina, auch dir kann ich nur aus tiefstem Herzen für deine wunderbaren Worte danken. Zu hören, wie sehr der Kurs den Eltern und damit natürlich auch den Kindern hilft, ist wirklich der “Sprit”, der mich antreibt. Ich hoffe, die Informationen und Strategien aus dem Kurs helfen dir und deiner Familie noch viele Jahre. Alles, Liebe, Anna ❤️

  • Zu dem Kurs kann ich nur sagen, es ist wirklich toll gemacht. Es ging ziemlich schnell. Deswegen bin ich froh, dass ich mir die Module auch später mehrmals ansehen kann und die Zoom Meetings auch. Werde auf jeden Fall viel umsetzen.
    Der Kurs ist wirklich jeden Cent Wert. Es sind sehr viele Tipps dabei, die mich darin bestärken wie ich mit meinem Sohn umgehe. Mir ist jetzt noch mehr bewusst, dass er die Unterstützung einfach braucht.
    Es ist ganz anders die Ratschläge, Tipps und Erfahrungen von Anna(die auch Mama von einem ADHS betroffenen Jungen ist) anzunehmen als von einer Therapeutin die „nur“ Therapeutin ist.
    Schade, dass es so ein Kurs nicht vor 2 Jahren gab. Es hätte uns allen viele Tränen und schlaflose Nächte erspart.
    Anna ist immer bereit zu helfen auch über WhatsApp hat sie sehr schnell geantwortet und geholfen❤️.
    Der Kurs ist sehr empfehlenswert.
    Bin überzeugt, dass Anna mit ihrer Hilfsbereitschaft noch sehr vielen Familien helfen wird.

    • Katarin, vielen Dank für deine lieben Worte, mich freut es einfach riesig, dass du von dem Kurs profitieren konntest und auch noch wirst (weil du dir ja, wie du sagst, alles öfter ansehen wirst). Alles, ALLES, Liebe für dich und deinen Sonnenschein! ❤️

  • Ich habe ganz kurz nach der Diagnose von meinem Kind von Annas Kurs erfahren und gleich teilgenommen. Meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Die Videos sind super hilfreich und es gibt auch übersichtliche Pdf dazu. Fachlich ist alles super aufbereitet und sehr authentisch und mit vielen Beispielen untermalt. Zudem haben wir 3x pro Woche Zoom Meetings und Facebook lives. Anna weiß auf alles eine Antwort und man kann alles fragen. Ich hatte sogar mal einen ‚Notfall‘ und habe Anna eine private Nachricht geschickt und bekam sofort ausführliche Hilfe! Das Preis Leistungsverhältnis ist ein Wahnsinn. Wirklich jeden Cent wert! Ich bin sehr froh, dass ich den Kurs gebucht habe. Ich verstehe mein Kind jetzt viel besser! Bin sehr froh Anna kennen gelernt zu haben!

    • Ach Birgit, danke für deine lieben Worte! Mich freut es total, dass du dir aus dem Kurs viel mitnehmen konntest und dass du dich wohl gefühlt hast ♥♥♥

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Deine Fragen

    Sende mir gerne deine Frage und ich werde sie zeitnah beantworten.

    0
    >