|

|

#63 – Grenzen setzen, Bedürfnisse anerkennen – ein Widerspruch?

#63 – Grenzen setzen, Bedürfnisse anerkennen – ein Widerspruch?

9. Dezember 2021

Grenzen setzen, Bedürfnisse anerkennen – ein Widerspruch?  Fünf Prinzipien um Konflikte zu vermeiden

Kinder mit ADHS haben mit dem Einhalten von Vereinbarungen und dem Nachkommen von Aufforderungen meist große Schweirigkeiten. So sind wir oftmals versucht, ihrem Betteln, ihrem Widerstand und auch ihren Wünschen nachzugeben, um Reibereien zu vermeiden

In dieser Episode wird es daher um die Frage gehen, wie es sich vereinbaren lässt, dass wir auf die Bedürfnisse und Gefühle unsere Kinder Rücksicht nehmen, gleichzeitig aber bei unseren Forderungen bleiben.

Was ihr in dieser Episode erfahrt
  • wie Vereinbarungen getroffen werden, damit Kinder sich in ihren Bedürfnissen gehört und nicht machtlos fühlen
  • warum Eltern die Entwicklung ihrer Kinder fördern, wenn sie bei wichtigen Forderungen bleiben
  • welch magische Kraft das Anerkennen von Bedürfnissen und Gefühlen des Kindes bei unliebsamen Entscheidungen hat

Ähnliche Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Deine Fragen

Sende mir gerne deine Frage und ich werde sie zeitnah beantworten.

0
>