|

|

#60 – Wie aus Kindern mit ADHS/ADS stabile Erwachsene werden können

#60 – Wie aus Kindern mit ADHS/ADS stabile Erwachsene werden können

Wie aus Kindern mit ADHS/ADS stabile Erwachsene werden können - Aus der Sicht eines Erwachsenen-Therapeuten, der mit jungen betroffenen Erwachsenen arbeitet. 

Auch in dieser Episode wird und Jörg Dreher, Diplompsychologe und Psychotherapeut  (Hauptklientengruppe junge Erwachsene mit ADHS/ADS) Wertvolles zur Begleitung von Heranwachsenden geben.

Was ihr in dieser Episode erfahrt
  • Wie man die Transition, d.h. die kritische Phase vom Teenager ins junge Erwachsenenalter bereits in der Kindheit gut vorbereiten kann,
  • Was man tun kann, wenn Heranwachsende plötzlich keine Medikamente mehr nehmen wollen,
  • Wie und wie lange junge Erwachsene mit ADHS von den Eltern noch in der Alltagsbewältigung begleitet werden sollten.
Links und Ressourcen

Links

https://praxis-neuy.de/adhs/

Webinaraufzeichnung

Newsletter

Instagram

ADHS Family Facebook Seite 

So könnt ihr mich erreichen:

E-Mail: anna@adhshilfe.net

Ähnliche Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Deine Fragen

Sende mir gerne deine Frage und ich werde sie zeitnah beantworten.

0
>